Aktuelles

Filmpremiere: Gela Allmann und One Step

ECOS Reha, Gela Allmann

„Manchmal liegt das Ziel auch auf halber Strecke“, so Gela Allmann in ihrem Film „One Step“, der die Geschichte ihres Unfalls erzählt (Auszug aus www.gelaallmann.de): Bei einem Skitourenfotoshooting im April 2014 auf Island stürzt die erfolgreiche Bergsportlerin Gela Allmann 800 Höhenmeter über Eis, Fels und Schnee ab. Sie überlebt schwerverletzt. An diesem Tag dreht sich ihr Leben um 180 Grad. Mit Unterstützung von Freunden, Familie, Ärzten und Physiotherapeuten und angetrieben von einem unbändigen Willen kämpft sich Gela Allmann zurück ins Leben. Dabei hat sie stets ihr großes Ziel vor Augen: Sie will zurück auf die Gipfel dieser Welt.

Reha-Trainer Marc Lechler begleitet Gela Allmann auf ihrem Weg. Für ihn ist sie „das beste Beispiel, was Willensstärke erreichen kann“.

Am 20.2.2016 findet die Premiere des Films im Kesselhaus Kolbermoor statt. Danach geht’s auf zur After-Show-Party. Mehr Infos findet Ihr auf www.gelaallmann.de.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.