rücken

Die neuesten Zahlen sind alarmierend und erschreckend zugleich: drei Viertel aller Beschäftigten (!) in Bayern haben laut einer Umfrage einer renommierten Krankenversicherung derzeit Rückenschmerzen. Die Ursachen dafür sind völlig unterschiedlich: einseitige Belastung, falsche Haltung am Arbeitsplatz, Übergewicht, Stress oder einfach nur falsches Training. Egal was der Grund für Ihre Rückenschmerzen auch sind: die Schmerzen schränken Ihre Lebensqualität ein. Und wie! In einigen Fällen sogar massiv. Zehn Prozent aller Menschen in Bayern, das belegt die jüngste Studie, leben mit chronischen Rückenschmerzen. Das muss nicht sein. Überhaupt nicht.

 

Deshalb hat die Ecos Reha in den vergangenen Monaten ihre Räumlichkeiten deutlich erweitert und auf 400 Quadratmeter ein neues Rückenzentrum gebaut.

Wir machen.

Deinen Rücken. Wieder fit!

Lizenz-Partner der Ecos Reha ist die so genannte FPZ-Therapie. Die FPZ-Therapie ist eine analyse- und gerätegestützte Therapie für Menschen mit chronischen oder auch wiederkehrenden Rückenschmerzen. Das Versprechen der Ecos Reha. „Wir reduzieren Ihre Rückenschmerzen garantiert binnen weniger Wochen“, so Ecos-Chef Marc Lechler. Studien der FPZ belegen, dass 93,5 Prozent aller Menschen, die das Aufbauprogramm nutzten, ihre Beschwerden innerhalb von nur neun Wochen reduzierten. Mehr noch: jeder Zweite war nach drei Monaten völlig Beschwerdefrei!

Wie läuft das aber in der Praxis ab?

 

Das Ecos-Team beginnt zunächst mit einer Eingangsanalyse. Bei dieser wird sowohl die Kraft als auch die Beweglichkeit von Rumpf- und Halswirbelsäule gemessen. Anhand des „muskulären Profils“ Deiner Wirbelsäule haben die Ecos-Trainer die Grundlage für ein gezieltes und individuell auf Dich abgestimmtes Rücken-Training. Heiko Kleemann, der Chef-Physiotherapeut und sein Team, verbessert dabei Deine Beweglichkeit, führt mit Dir Entlastungs- und Entspannungsübungen für eine bessere Stabilität und Mobilität durch. „Dabei haben wir zwei Maximalziele“, erklärt Kleemann. Der Schmerz soll maximal schnell abgebaut, die Muskulatur maximal schnell aufgebaut werden, so der ehemalige Spitzen-Leichtathlet.

Das Muskelaufbautraining übernimmt wie immer Marc Lechler und seine Reha-Trainer. Er verbessert Deine Beweglichkeit im Dehnzirkel, steigert Deine Kraft an den sechs Geräten und zeigt Dir die besten Übungen für einen starken Rücken mit dem Eigengewicht. „In München gibt es wohl keine bessere Möglichkeit seinen Rücken zu trainieren als in unserem neuen Rückenzentrum“, so der Ecos-Chef. Lechler macht Mut. Vor allem den drei Viertel aller Beschäftigten in Bayern.